7 CONTINENTS

Jungen Menschen eine Stimme geben

Referent: Norman Bücher

7 CONTINENTS ist ein Vortrag über unsere Erde. Es ist ein Vortrag über uns, über jeden einzelnen von uns. Es ist ein bewegendes und bildgewaltiges Erlebnis, das die Teilnehmer berührt, zum Nach- und Umdenken anregt sowie zum Handeln bewegt. Ziel des Vortrags ist es, den jungen Menschen Mut für Veränderungen zu machen, einen Bewusstseinswandel anzustoßen und Impulse zu geben, wie sie selbst etwas in ihrem eigenen Umfeld bewegen können.
Auf Grundlage des Projektes 7 CONTINENTS zeige ich den Schüler*innen, warum die Natur nicht den Menschen braucht, aber der Mensch die Natur. Aber dass jede Veränderung im Großen immer bei Veränderung im Kleinen bei uns selbst beginnt:

• Die Schüler*innen wissen, warum es Eigenverantwortung braucht, um die Welt zu verändern.
• Sie verstehen, wie jeder in der Lage ist, im Rahmen seiner Möglichkeiten selbstwirksam einen Beitrag zu leisten und etwas zu bewegen.
• Sie setzen sich mit Veränderungsbereitschaft auseinander und der Frage, auf was sie bereit sind zu verzichten.
• Sie erkennen, dass Werte die Grundbedingung für eine lebenswerte Zukunft sind.
• Sie lernen, warum unsere innere Haltung und unser tägliches Handeln entscheidend sind, um zu schützen, was wir lieben, und eine lebenswerte Zukunft zu schaffen.

Die zahlreichen Bilder, Beispiele und Interaktionen – eine Mischung aus persönlichem Reisebericht, wissenschaftlichen Fakten und emotionalen Geschichten – gehen unter die Haut, erreichen die jungen Menschen und hinterlassen nachhaltig Spuren bei ihnen.

WAS IHR SONST NOCH ÜBER DIESEN VORTRAG WISSEN MÜSST

Vorbereitung: Die Schule erhält im Voraus die sieben Fragen des Projekts, damit sich die teilnehmenden Schüler*innen auf den Vortrag vorbereiten und einstimmen können.
90 min (inkl. Frage- und Diskussionsrunde)
• für Schüler*innen (ab Klasse 5)
• Teilnehmer*innenzahl: ab 180
Abschluss: Ausrollen der 7 CONTINENTS-Fahne (Maße 10m * 6m!), das Symbol von 7 CONTINENTS, das mit auf Tour um die Welt geht und auf der jede/r Schüler*in unterschreiben darf.

Das Projekt 7 CONTINENTS

Jungen Menschen weltweit eine Stimme geben. Das ist das Ziel des Projekts 7 CONTINENTS. Dafür läuft Norman Bücher innerhalb von sieben Jahren knapp 20.000 Kilometer durch 70 Länder auf allen Kontinenten und spricht mit den jungen Menschen. Auf der Straße, in Schulen, auf Hinterhöfen und Sportplätzen, in großen Megacitys und in kleinen Dörfern.

Den Rahmen für die Gespräche bilden sieben Fragen. Es geht dabei um Träume und Ängste, um die Zukunft, um Glück und Veränderung, um die Bedeutung von Natur und die Botschaft, die die jungen Menschen den Staats- und Regierungschefs mitteilen möchten.

Die grundlegende Idee ist, die Anliegen der jungen Menschen auf der ganzen Welt zu sammeln, weiterzugeben und sie am Schluss im September 2025 zum UN-Haupt-quartier nach New York zu tragen.

Weiterführende Informationen zum Projekt 7 CONTINENTS

Du wünschst einen Rückruf?

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung.